Infos über Florian Boden

Kurzffassung einer langen Geschichte

Es begann alles durch die Zusammenarbeit mit

Rap Jack während meines Studiums an der

Deutschen Pop Akademie in Hamburg.

Daraus ergab sich für mich zuerst eine Spezialisierung auf Rap und Reggae, die ich mittlerweile ausgebaut habe.

 

Schon seit meiner Kindheit bin ich nah an der Musik.

Ich spielte jahrelang Klavier und produzierte in meiner Jugend Musik mit Cubase.  2011 war ich Pianist in einer

Improvisiations-Theater-Gruppe in Magdeburg und begleitete das Bühnengeschehen am Klavier. Nachdem ich von einem Klavierstudium absah, begann ich mein Studium an der Deutschen Pop Akademie in Hamburg. Schnell fesselte Musikproduktion meine Aufmerksamkeit und ich spezialisierte mich anschließen auf Mixing & Mastering. Auch wenn es von Zeit zu Zeit noch kleinere eigene Produktionen gibt, an den ich arbeite, konzentriere ich mich mittlerweile jedoch ausschließlich auf meine Tätigkeit als Audio Engineer.